Thomas Brand leitet Kundenmanagement der dwpbank

Der Bereich Kundenmanagement der Deutschen WertpapierService Bank AG (dwpbank) steht unter neuer Führung: Mit Wirkung zum 1. Januar 2018 verstärkt Thomas Brand (52) als Bereichsleiter Kundenmanagement den führenden Dienstleister für Wertpapierservices in Deutschland. Er übernimmt die Aufgaben von Sascha Pinkowsky, der das Kundenmanagement in den letzten Jahren hervorragend geleitet und den Weg für die neue Ausrichtung dieses Bereichs geebnet hat. Sascha Pinkowsky wird seine langjährige Erfahrung in der Betreuung und Weiterentwicklung der Kundenbeziehungen künftig als Leitender Senior Experte im Bereich Kundenmanagement mit dem Schwerpunkt Betreuung der Sparkassen-Finanzgruppe und Retailkunden einbringen. In dieser Rolle wird er künftig die Retail-Services der dwpbank ausbauen und innovativ weiterentwickeln.

„Wir freuen uns sehr, dass wir Thomas Brand für unser Team gewinnen konnten“, sagt Dr. Heiko Beck, Vorsitzender des Vorstands der dwpbank. „Sein Know-how in der Produktentwicklung und im Kundenmanagement – ein zentraler Bestandteil unserer Geschäftsstrategie – ist ein großer Gewinn und eine sinnvolle Ergänzung für die Stärkung unseres Kerngeschäfts. Unser Ziel ist es auch zukünftig innovative Services für unsere Kunden zu entwickeln und so die Position unseres
Unternehmens im Markt weiter zu stärken.“

Thomas Brand verfügt über 25 Jahre Erfahrung im Kundenmanagement und Vertrieb sowie in der Produktentwicklung. Neben seinen umfassenden Marktkenntnissen, insbesondere im institutionellen Geschäft, und seiner Kundenexpertise, bringt er umfangreiche Change-Erfahrung in der Gestaltung von strategischen Wertschöpfungs- und Prozessketten im Vertrieb sowie in der Begleitung von Umstrukturierungen mit.

Thomas Brand verantwortete seit 1999 verschiedene Funktionen bei der Bank of New York Mellon (BNY Mellon) – zuletzt als Head of Investment Services German Speaking and CEE/SEE und als Sprecher der Niederlassungsleitung. Der diplomierte Wirtschaftsmathematiker startete seine Karriere 1992 bei JP Morgan und war anschließend von 1995 bis 1999 bei der heutigen BNP Paribas tätig, zuletzt als Co-Head of Securities Services.

 

Über die dwpbank:

Die Deutsche WertpapierService Bank AG (dwpbank) ist Deutschlands führender Dienstleister für Wertpapierservices. Sie bietet ihren Kunden effiziente und moderne Dienstleistungen für die vollständige Durchführung nahezu aller Wertpapiergeschäfte. Mit rund 420 direkten Kunden und insgesamt rund 1.420 angeschlossenen Instituten nutzen drei Viertel aller Banken in Deutschland die Wertpapierservices der dwpbank: Sparkassen, Volks- und Raiffeisenbanken sowie Privat- und Geschäftsbanken. Im Jahr 2016 hat die dwpbank mit 1.319 Mitarbeitern 5 Millionen Anlegerdepots geführt und rund 22,7 Millionen Kauf- und Verkaufstransaktionen abgewickelt.

Kontakt:

Katja Ansmann
Leiterin Unternehmenskommunikation
Tel.: +49 69 5099 8207
Katja.Ansmann@dwpbank.de

 

20171204 Dwpbank Leitung Kundenmanagment FINAL
115.3 KiB
Details