loadfont

Die Welt der Wertpapiere entdecken mit einer Ausbildung (IHK) bei der dwpbank

Du bist am Ende deiner Schullaufbahn angelangt oder stehst kurz davor? Du freust dich, endlich die Arbeitswelt zu erobern? Dann ist eine Ausbildung bei der dwpbank genau das Richtige für dich. Wir bieten Ausbildungsplätze an unseren Standorten München, Frankfurt und Düsseldorf in zwei Bereichen an:

  • Fachinformatikerin oder -informatiker für Anwendungsentwicklung
  • Kauffrau, beziehungsweise Kaufmann für Büromanagement

In einem dynamischen Arbeitsumfeld bei Deutschlands führendem Dienstleister für Wertpapierservices erhältst du von Beginn an spannende Einblicke in die Arbeitsabläufe. In den drei Jahren deiner Ausbildung bist du nicht allein: Ein Mentor aus deinem Bereich begleitet dich auf deinem Weg, genau wie ein Pate aus dem Kreis der ehemaligen Auszubildenden. Außerdem bleibst du im regelmäßigen Austausch mit deinen Azubi-Kolleginnen und -Kollegen. 

Durch zahlreiche Möglichkeiten, auch andere Fachbereiche und ihre Schnittstellen kennenzulernen, kannst du dir ein großes Netzwerk in der gesamten dwpbank aufbauen.

Vergütung, Weiterbildung und vieles mehr – eine Ausbildung bei der dwpbank lohnt sich

All das Gelernte aus der Berufsschule ergänzen wir bei der dwpbank nicht nur durch die Arbeitspraxis, sondern auch durch individuelle Weiterbildungs- und Qualifizierungsangebote. So lernst du die Wertpapiertechnik genauer kennen, kannst dich fachspezifisch weiterbilden und an Schulungen teilnehmen, die dir wertvolle Kompetenzen für Moderation und Präsentation vermitteln. 

Wir bieten dir eine attraktive Ausbildungsvergütung gemäß Manteltarifvertrag Banken in 13 Gehältern pro Jahr. Du erhältst darüber hinaus hohe Zuschüsse zu den Fahrtkosten im ÖPNV, kostenloses Essen in unserer Kantine, vermögenswirksame Leistungen und vieles mehr.

Nach erfolgreichem Abschluss deiner Ausbildung besprechen wir gemeinsam, wie deine Zukunft bei der dwpbank aussehen kann.

Finde hier deine passende Ausbildung

Ausbildung Fachinformatiker/-in für Anwendungsentwicklung

Wenn du Interesse an der Programmierung und Entwicklung neuer Anwendungen hast und du ein ausgeprägtes Verständnis für naturwissenschaftlich-technische Themen mitbringst, könnte eine Ausbildung als Fachinformatiker/-in gut zu dir passen. Hast du dann auch noch Spaß daran, projektorientiert in einem tollen Team zusammenzuarbeiten, bist du bei der dwpbank genau richtig. 

Deine dreijährige Ausbildung absolvierst du bei uns in der IT-Abteilung. Deine Kolleginnen und Kollegen binden dich von Anfang an in vielseitige Projekte ein. So erhältst du schnell einen guten Überblick über all die internen Prozesse und Abläufe bei der dwpbank. Beispielsweise konzipierst und realisierst du individuelle Software-Entwicklungen für unsere Kunden und testest bestehende Programme. Außerdem stehst du allen Nutzern kompetent zur Seite und berätst sie, wenn sie Fragen haben. 

Ausbildung Kauffrau/-mann für Büromanagement

Dich interessieren bankenbetriebswirtschaftliche Zusammenhänge und du hast Spaß daran, vielfältige Bürotätigkeiten gemeinsam im Team anzugehen? Dann passt eine Ausbildung als Kauffrau beziehungsweise Kaufmann für Büromanagement bei der dwpbank ziemlich gut zu dir.

Während deiner dreijährigen Ausbildung arbeitest du bei uns in einer Abteilung im Wertpapierservice. Dort wirst du von deinen Kolleginnen und Kollegen in vielseitige Projekte eingebunden und erhältst von Tag eins an spannende Einblicke in verschiedene Themenfelder der dwpbank. Dabei verschaffst du dir schnell einen Überblick über die kaufmännischen Abläufe, die im Umfeld der Wertpapierabwicklung relevant sind.

Das Richtige gefunden?
So bewirbst du dich bei uns:

Wir freuen uns auf deine Bewerbung über unser Bewerberportal. Dort findest du alle aktuell ausgeschriebenen Ausbildungsplätze:

1. Sobald wir deine Bewerbung erhalten haben, bekommst du eine Eingangsbestätigung.

2. Wir prüfen deine Bewerbung und melden uns zeitnah bei dir.

3. Im nächsten Schritt nimmst du an einem Online-Test teil.

4. Hast du den Test erfolgreich abgeschlossen, führen wir ein Telefoninterview.

5. Auf unser erstes Telefonat folgt ein (digitales) Kennenlernen, bei dem wir herausfinden, wie gut du mit deinen Kompetenzen zur dwpbank passt. 

6. Abschließend treffen wir gemeinsam die Entscheidung, ob und wie wir zusammenarbeiten.

Noch Fragen?

Veronika Kucharczyk

Personalmanagement

Lerne deine zukünftigen
Kolleginnen und Kollegen kennen

Partnerschaftlich Projekte leiten und Veränderungen vorantreiben

Kirstin Olawsky,
Projektmanagement

Kirstin Olawsky

Ich möchte die dwpbank zu einem technologischen Vorreiter in der Bankenwelt machen

Christian Niehoff,
Entwicklung Technik

Christian Niehoff

Als Partner unserer Kunden integrieren wir innovative Technologien

Raik Hering,
Leiter Verwahr- und Geldservices (Prozesse)

Raik Hering
Zurück
Weiter