loadfont

14. März 2024

Dr. Thorsten Warmt wird neuer dwpbank-Vorstand für Finanz- und Risikomanagement

  • Amtsantritt zum 1. Oktober 2024
  • Aufsichtsratsvorsitzender Dr. Christian Brauckmann: „Dr. Thorsten Warmt bringt mehr als 20 Jahre internationale Kapitalmarkterfahrung mit, darunter in den Bereichen Finance, Risk, Compliance und Outsourcing Management. Damit ist er eine ausgezeichnete Besetzung für den dwpbank-Vorstand. Wir freuen uns sehr, dass er künftig das Finanz- und Risikomanagement der dwpbank leiten wird.“

Dr. Thorsten Warmt

Der Aufsichtsrat der Deutschen WertpapierService Bank AG (dwpbank) hat in seiner jüngsten Sitzung Dr. Thorsten Warmt (50) als neuen Vorstand für Finanz- und Risikomanagement der dwpbank berufen. Er wechselt am 1. Oktober 2024 zum Marktführer für Wertpapierservices und folgt auf Martin Zoller, der seinen Vertrag auf eigenen Wunsch nicht verlängert hatte. Damit scheidet Martin Zoller zum 30. September 2024 aus dem dwpbank-Vorstand aus.

Dr. Thorsten Warmt kommt von HSBC Deutschland, wo er mehrere Führungspositionen innehatte. Seit 2019 war er Mitglied der Geschäftsführung der HSBC Internationale Kapitalanlagegesellschaft mbH sowie zuvor Chief Operating Officer (COO) von HSBC Deutschland und Mitglied des Vorstands der HSBC Trinkaus & Burkhardt Int. S.A. in Luxembourg. Begonnen hatte Dr. Warmt seine Karriere 2003 bei der HSBC Trinkaus & Burkhardt AG. 2010 wurde er Mitglied der Geschäftsführung der HSBC Transaction Services GmbH und 2018 Mitglied ihres Aufsichtsrats.

Dr. Christian Brauckmann, Aufsichtsratsvorsitzender der dwpbank: „Dr. Thorsten Warmt bringt mehr als 20 Jahre internationale Kapitalmarkterfahrung mit, darunter in den Bereichen Finance, Risk, Compliance und Outsourcing Management. Damit ist er eine ausgezeichnete Besetzung für den dwpbank-Vorstand. Wir freuen uns sehr, dass er künftig das Finanz- und Risikomanagement der dwpbank leiten wird und bedanken uns noch einmal bei Martin Zoller für seine erfolgreiche Arbeit.“

Über die dwpbank

Die Deutsche WertpapierService Bank AG (dwpbank) ist Deutschlands führender Dienstleister für Wertpapierservices. Vom Order Routing bis zur Verwahrung erbringt sie Services entlang der gesamten Wertschöpfungskette. Drei Viertel aller Banken in Deutschland haben ihre Wertpapierprozesse an sie ausgelagert. Mit mehr als 1.000 angeschlossenen Volks- und Raiffeisenbanken, Privat- und Geschäftsbanken sowie Sparkassen vertrauen Institute aus allen drei Banksektoren ihrer Kompetenz in Kernbereichen wie IT und Regulatorik. Als systemrelevantes Unternehmen ist die dwpbank vollreguliert.

Mediathek

Pressespiegel

Lesen Sie, was regionale und nationale Medien über uns berichten.

dwpbank Logo

Laden Sie sich unser Logo in verschiedenen Formaten herunter.

Pressefotos

Wählen Sie aus einer Zusammenstellung von Motiven für Ihre redaktionelle Arbeit.

Noch Fragen?

Martin Michel

Pressesprecher