dwpbank - Deutsche WertpapierService Bank AG / Unternehmen / Wir sind Wertpapierservice / Beruflicher Aufstieg – Vom Trainee zum Bereichsleiter

Beruflicher Aufstieg – Vom Trainee zum Bereichsleiter

Christian Essl
Vor 19 Jahren begann die dwpbank-Karriere des ehemaligen Trainees Christian Essl. Heute ist er Bereichsleiter des Depot- und Steuerservice in München und führt über 300 Mitarbeiter unserer drei Standorte. Außerdem leitet er Projekte zu Themen der Digitalisierung und des Workflow-Managements.

In zwei Jahrzehnten lernte Christian Essl unser Unternehmen bestens kennen. Vom Einstieg in Düsseldorf über seine anschließende Tätigkeit in Frankfurt bis hin zur Bereichsleitung in München, hat er an allen Unternehmensstandorten gearbeitet. Dabei hatte er verschiedene Funktionen und Aufgaben inne.

„Am Standort Düsseldorf bin ich als Trainee im Bereich Operations gestartet. Relativ zeitnah durfte ich eine operative Einheit als Abteilungsleiter übernehmen. Im nächsten Schritt bin ich ins Kundenmanagement nach Frankfurt gewechselt. Dort habe ich die ServiceLine und das SchulungsCenter geleitet. Es folgten die Übernahme einer stellvertretenden Bereichsleitung und mehrere Projektverantwortlichkeiten. Vor sieben Jahren habe ich die Position des Bereichsleiters einer operativen Einheit in München und zwei Jahre später weitere Einheiten in Düsseldorf übernommen.“

Herr Essl, welche Ziele haben Sie in unserem Unternehmen?

„Ich möchte mithelfen, die dwpbank und ihre Kunden fit für die Zukunft zu machen. Dazu bringe ich meine Stärken und Fähigkeiten ein, um Innovations- und Zukunftsthemen wie Smart Process Automation, digitale Wertpapiere und New Work-Methoden zu etablieren. Außerdem lasse ich mich gerne durch unsere Mitarbeiter herausfordern – denn ich bin offen, neugierig und lernbereit.“

Christian Essl hat in knapp zwei Jahrzehnten viele Projekte erfolgreich abgeschlossen und wichtige Veränderungsprozesse begleitet. Auf einen Erfolg der letzten Jahre ist er besonders stolz.

„Ab September 2017 durfte ich für knapp zwei Jahre die Gründung und den Aufbau unserer Tochtergesellschaft dwp Service GmbH in Halle durchführen, gemeinsam mit einem sehr engagierten Team. Wir haben gezeigt, dass wir schnell und erfolgreich sind, weil alle Kräfte konzentriert auf ein Ziel hinarbeiten. Das war eine enorme Herausforderung, die aber gleichzeitig sehr viel Spaß gemacht hat.“

Stillstand ist für Christian Essl keine attraktive Option, die Blickrichtung ist klar auf die Zukunft ausgerichtet. Veränderungsprozesse sind seine Leidenschaft, sein Credo lautet „dwpbank kann Zukunft“. Folgerichtig ergänzt er unseren Claim mit:

Wir sind Wertpapierservice, weil wir optimistisch in die Zukunft blicken und mit unseren Kunden neue Wege gehen.

zurück zur Seite “Wir sind Wertpapierservice”

nach oben