dwpbank - Deutsche WertpapierService Bank AG / Unternehmen / Wir sind Wertpapierservice / Ein dwpbank-Urgestein mit Freude an Weiterentwicklung

Ein dwpbank-Urgestein mit Freude an Weiterentwicklung

Florian Sprenger

Florian Sprenger leitet die Abteilung „Depot- und Steuerservice Entwicklung Steuern“. Seit fast 30 Jahren ist der IT-Spezialist für die dwpbank und ihre Vorgängerinstitute tätig. Er startete als klassischer Banker und hat am Schalter sowie in der Beratung gelernt, die Ruhe zu bewahren. Für jeden Kundenwunsch die optimale Lösung anzubieten, war und ist ihm ein wichtiges Anliegen. Diesen Kundenfokus hat er beim Wechsel in die IT mitgenommen.

Herr Sprenger, welche Ziele haben Sie bei der dwpbank?

„Zum Jahresende wurde im Rahmen einer Neuorganisation mein Team „Entwicklung Steuern“ neu gegründet. Ich möchte mit meinem Team die Bank gut unterstützen sowie das hohe Potenzial der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter einsetzen und weiterentwickeln. Im Team ist viel technisches und fachliches Know-how vorhanden. Mein Ziel ist, dass dieses Wissen gut eingesetzt und verbreitet wird. Die Zusammenarbeit mit den Fachbereichen und unseren Kunden funktioniert bereits jetzt hervorragend. Bestimmt gelingt es uns, noch besser zu werden. Auf diesem Weg möchte ich das ganze Team mitnehmen und motivieren, mit Freude an der Transformation unserer Abwicklungsplattform WP2 zu WP3 mitzuarbeiten.“

Was schätzen Sie besonders an der dwpbank?

„Die dwpbank ist ein modernes Unternehmen in der Finanzwirtschaft. Wir befinden uns in einem ständigen Prozess der Weiterentwicklung. Unser Ziel: Immer besser werden und unseren Kunden die passenden Lösungen anbieten. Dazu setzen wir neue und auch bewährte Technologien ein. Wir entwickeln uns und unsere Systeme permanent weiter. Mir gefällt dabei das Spannungsfeld zwischen Veränderung und Beständigkeit.“

Mit welchem Markenwert der dwpbank identifizieren Sie sich am meisten – und warum?

„Für mich hat Partnerschaftlichkeit einen sehr hohen Stellenwert. Dabei geht es mir um Zusammenarbeit, einen Dialog auf Augenhöhe. Wir möchten voneinander lernen und mit unseren Kunden gemeinsam nach vorne kommen. Es geht auch darum, in herausfordernden Momenten nach konstruktiven Lösungen zu suchen. Das Prinzip des partnerschaftlichen Umgangs ist mir wichtig im Kundenkontakt, aber auch in der Zusammenarbeit mit meinen Kolleginnen und Kollegen. Daher ist Partnerschaftlichkeit für mich ein wesentlicher Erfolgsfaktor.“

Für Florian Sprenger gelingen zuverlässige und innovative Wertpapierservices genau dann, wenn das technische Fundament stimmt. Diese Überzeugung findet sich auch in seiner Ergänzung unseres Claims.

Wir sind Wertpapierservice, weil wir unseren Kunden 24 Stunden am Tag sichere und stabile Produktionsprozesse anbieten.

zurück zur Seite “Wir sind Wertpapierservice”

nach oben