loadfont

Wertpapierservice im Fokus: Der Executive Summit am 27. und 28. September 2022

Wertpapierservice im Fokus
Seien Sie dabei: Das Executive Summit findet am 27. und 28. September 2022 in Frankfurt am Main statt.
Zur Anmeldung
Quo vadis Aktienmarkt?
Auswirkungen globaler Entwicklungen auf die Kapitalmärke, Trends im Wertpapiergeschäft und einhergehende Neuerungen im Bereich Regulatorik - wir blicken auf die Zukunft des Wertpapiergeschäfts.
Zum Programm
Networking und Austausch
Treffen Sie Expertinnen und Experten der Branche.
Zur Anmeldung
Voriger
Nächster

Executive Summit 2022

Die Weltwirtschaft steht vor großen Herausforderungen. Welche Folgen haben Inflation, Krieg und Fachkräft­emangel auf die Finanzbranche? Wie ist die aktuelle Lage an den Kapitalmärkten und was erwartet uns in Zukunft? Auf diese und weitere Fragen blicken wir gemeinsam mit Ihnen beim Executive Summit am 27. und 28. September 2022 in Frankfurt am Main.

Unter dem Titel „Wertpapierservice im Fokus“  erwarten Sie spannende Einblicke: Expertinnen und Experten der Branche diskutieren Zukunfts­strategien und aktuelle Themen und Entwicklungen an den Märkten. Freuen Sie sich auf spannende Keynotes, Podiumsdiskussionen und einen Austausch auf Augenhöhe beim Networking auf Top-Level.

Video abspielen

Das erwartet Sie am 28. September

Das Programm auf einen Blick zum Download

Panel 10:45 Uhr – 11:30 Uhr

Zeitenwende für die Aktienmärkte?

Ein Krieg mitten in Europa, Inflationswerte auf Rekordniveau, eine Trendwende in der Zinsentwicklung und spürbare Auswirkungen des Fachkräftemangels: Welche Auswirkungen haben diese  Entwicklungen auf Kapitalmärkte, Anlegerverhalten und Unternehmen?
 
Das diskutieren unter anderem Prof. Dr. Thorsten Polleit (Chefvolkswirt, Degussa), Dr. Frank Engels (Mitglied des Vorstands, Union Investment), Carsten Roemheld (Kapitalstratege, Fidelity International) und Jörg de Vries-Hippen (CIO Equity Europe, Allianz Global Investors). 
Prof. Dr. Thorsten Polleit
Chefvolkswirt, Degussa
Dr. Frank Engels
Mitglied des Vorstands, Union Investment
Carsten Roemheld
Kapitalmarktstratege, Fidelity International
Jörg de Vries-Hippen
CIO Equity Europe, Allianz Global Investors
Voriger
Nächster

Panel 11:45 Uhr – 12:30 Uhr

Innovationen & Globalisierung - eine Herausforderung für Regulierer?

EU-Taxonomie, neue Meldepflichten, Stärkung des Euro durch die Kapitalmarktunion und Regulierungs­ansätze für Cloud-Dienstleistungen im Wertpapiergeschäft: Die regulatorischen Anforderungen steigen. Wie kann eine zielgerichtete Regulatorik gelingen?
 
Doris Dietze (Bundesministerium der Finanzen) und Dr. Henning Bergmann (Geschäftsführender Vorstand, Deutscher Derivate Verband) im Gespräch mit Martin Zoller (Vorstand Finanz- und Risikomanagement, dwpbank).
Doris Dietze
Bundesministerium der Finanzen
Dr. Henning Bergmann
Geschäftsführender Vorstand, Deutscher Derivate Verband
Martin Zoller
Vorstand Finanz- und Risikomanagement, dwpbank
Voriger
Nächster

Panel 14:00 Uhr – 14:45 Uhr

Quo vadis Wertpapiergeschäft?

Zinswende, abgeschwächte Konjunktur und Digitalisierung: Wie entwickelt sich das Wertpapiergeschäft?  Was bleibt bestehen, was kommt auf uns zu – und welche Entwicklungen wollen wir vorantreiben?

 Verfolgen Sie dazu die Diskussion von Maren Heiß (Leiterin Privatkunden, Deutsche Kreditbank), Lutz Boden (Mitglied des Vorstands, Sparkasse  Karlsruhe), Markus Reitmeier (Bereichsleiter Privatkunden, DZ BANK), Marcus Vitt (Sprecher des Vorstands, Donner & Reuschel), Dr. Albrecht Reihlen (Bereichsleiter Kundenmanagement & Vertrieb, dwpbank) und weiteren Expertinnen und Experten.

Maren Heiß
Senior Vice President und Leiterin Privatkunden, Deutsche Kreditbank
Lutz Boden
Mitglied des Vorstands, Sparkasse Karlsruhe
Markus Reitmeier
Bereichsleiter Privatkunden, DZ BANK
Marcus Vitt
Sprecher des Vorstands, Donner & Reuschel
Dr. Albrecht Reihlen
Bereichsleiter Kundenmanagement & Vertrieb, dwpbank
Voriger
Nächster

Panel 14:45 Uhr – 15:30 Uhr

Sind digitale Assets gekommen um zu bleiben?

Die  Blockchain eröffnen der Finanzbranche neue Möglichkeiten. Der Handel von Bitcoin ist der bislang wohl prominenteste Anwendungsfall. Sind digitale Assets die Zukunft?

Darüber sprechen unter anderem Felix Fernandes (CEO, Relations 21e6 Capital), Philipp Sandor (Senior Manager Sales & Business Development, Tangany), Boris Ziganke (Bankhaus Scheich), Markus Neukirch (Vorstand IT und Operations, dwpbank) und Sascha Dölker (Leiter Digitalisierungsmanagement, dwpbank).

Felix Fernandez
CEO Relations, 21e6 Capital
Philipp Sandor
Senior Manager Sales & Business Development, Tangany
Boris Ziganke
Chief Operating Officer, Bankhaus Scheich
Markus Neukirch
Vorstand IT und Operations, dwpbank
Sascha Dölker
Leiter Digitalisierungsmanagement, dwpbank
Voriger
Nächster

Keynote 16:00 Uhr – 16:45 Uhr

Innovation & Digitalisierung

Prof. Dr. Joachim Wuermeling, Vorstandsmitglied der Deutschen Bundesbank, blickt auf die Themen des Summits und stellt sich der Frage, wie Innovation, Digitalisierung und Regulatorik zusammenkommen.

Get-together
am 27. September

Get-Together ab 18:30 Uhr

X-Lounge Deutsche Börse

Stimmen Sie sich schon am Vorabend auf den Summit ein: In der X-Lounge der Deutschen Börse erwartet Sie ab 18:30 Uhr ein exklusives Event. Unter anderem: Jens Hachmeister, Managing Director und Head of Issuer Services and New Digital Markets der Deutschen Börse und Mitglied des Management Committees von Clearstream, spricht in seiner Keynote über Innovationen im Bereich Technologie und digitale Assets. Erhalten Sie außerdem eine Führung über das Börsenparkett und tauschen Sie sich beim Flying Buffet mit Expertinnen und Experten der Branche aus. Wir freuen uns auf Sie!

Noch Fragen?

Nicole Spreiter

Projektleitung
Executive Summit